4. Oktober

4. Oktober 2011 – Rückreise

Heute geht es wieder auf die Rückreise, die insgesamt wohl über 30 Stunden dauern wird –  doch Vasco da Gama wäre sicher gelb vor Neid!

Wir trafen uns um 8:00 Uhr vor dem Kantor Sinode – jedenfalls so ungefähr um die Zeit.


Dann ging es mit Privatwagen nach Manado zum letzten Treffen. Dieses fand in einer wunderschönen Anlage – die sicherlich keiner armen Familie gehört – in der Nähe des Flughafens statt.

Unser Luxus: Wir konnten dort gleich auch einchecken! Koffer, Flughafengebühr und Reisepässe wurden eingesammelt und später bekamen wir letztere neben dem Ticket wieder zurück. Super!

Es gab eine kurze Besprechung zum Verlauf des Partnerschaftstreffens…


… und ganz viel Dankeschön an Ejodia und Mona, die uns so toll betreut haben …


… und dann noch das obligatorische Gruppenbild mit gefühlten 100 Kameras.


Die erste Flugetappe ist geschafft und wir zum Teil auch …

…und nun hängen wir hier in Singapore auf dem Flughafen rum und müssen uns für etwa 6 Stunden die Zeit vertreiben.

Auf Wiedersehen morgen in Deutschland

Helmut Lohkamp

Nachtrag: Wir sind müde, aber gut angekommen.