22. September

In Tomohon ziehen sich Gärten und Felder bis in die Stadtmitte hinein. Schon mitten in der Nacht haben uns zahllose Hähne
begrüßt.
Für viele von uns gab es morgens eine erstes indonesisches Frühstück mit Reis. „Kannst du schon Reis essen?“ werden Fremde
oft in Indonesien begrüßt.

Im Mittelpunkt des Tages stand ein Gespräch mit der Kirchenleitung der GMIM. Gemeinsam haben wir die zurückliegenden
25 Jahre der Partnerschaft ausgewertet und Verabredungen für die Zukunft getroffen.
Ein Freiwilligen-Austauschprogramm soll 2012 beginnen ein gemeinsamer Internetauftritt ist geplant.
Den Abend haben wir in den Gastfamilien verbracht.
Pendeta (Pfr) Wilfried Warneck


oben

nächster Tag